blank image
This vehicle has been sold

For Sale at Auction: 1960 Jaguar XK150 in Essen,

Auction Vehicle
Favorite -

Vehicle Description

To Be OFFERED AT AUCTION at RM Sothebys' Essen event, 11 - 12 April 2019.
Estimate:
€110.000 - €140.000

  • One of only around 586 3.8-litre examples built
  • Original left-hand-drive example
  • Matching-numbers engine and chassis and finished in its original colour combination
  • Only 58,000 original miles from new and retains its original UK registration number


The Jaguar XK 150 proved to be the most popular variant of the XK dynasty, and with good reason. The XK 150 was more comfortable and refined than its predecessors, however when fitted with the largest displacement 3.8-litre engine, the car also boasted impressive performance. With 220 hp available from the 3.8-litre engine, the car was capable of 100 km/h in around 8.3 seconds. Standard disc brakes and optional overdrive transmission make an XK 150 a highly enjoyable and competent sports GT car.

Chassis S 838847 DN rolled off the Browns Lane production line in May 1960 with the desirable 3.8-litre engine and manual overdrive gearbox. The car was built in left-hand-drive configuration but as a personal export car, it was initially registered in Coventry as '5754 DU'. The car's first owner, Mr F.W. Frost, of New Hampshire, collected the car personally and embarked on a European driving tour before eventually returning to the U.S. in the autumn of 1960.

Over the course of the following decades the car led a sheltered life, being dry stored for some 25 years by its second owner before moving to South Carolina in 2009 and eventually returning to the UK in 2011. Pictures of the car in 2009 show that it was in remarkably original condition. The car has subsequently been re-painted and re-trimmed in the original colour combination and benefits from a full mechanical overall by a well-known UK Jaguar specialist.




• Einer von nur rund 586 XK150 mit 3,8-Liter Motor
• Original mit Linkslenkung
• Originalmotor und -chassis; originale Farbkombination
• 58.000 Meilen Gesamtlaufleistung, mit originaler britischer Zulassung

Der Jaguar XK150 erwies sich als die beliebteste Variante der XK-Linie, und das aus gutem Grund. Diese letzte Generation war komfortabler und kultivierter als ihre Vorg�nger, bot aber in der 3,8-Liter Version noch immer hervorragende Fahrleistungen. Dank einer Leistung des 3,8-Liter Motors von 220 PS vergingen f�r den Sprint auf 100 km/h aus dem Stand nur 8,3 Sekunden. Scheibenbremsen rundum waren Serie, w�hrend der optionale Overdrive den XK150 zu einem angenehmen und kompetenten GT machte.

Fahrgestellnummer S 838847 DN wurde im Mai 1960 im Jaguar Werk in Browns Lane gebaut, ausgestattet auf Wunsch mit dem beliebten 3,8-Liter Motor und Handschaltung. Als ein Fahrzeug f�r den privaten Export wurde dieser Wagen neu als Linkslenker geordert und zun�chst in Coventry mit der Nummer 5754 DU zugelassen. Der erste Besitzer, ein Mr. F.W. Frost aus dem amerikanischen New Hampshire, holte den Wagen selbst vom Werk ab und machte sich mit ihm auf eine Tour durch Europa. Im Herbst 1960 kehrte er in die USA zur�ck.
Im Laufe der folgenden Jahrzehnte wurde der Wagen durchgehend sehr pfleglich behandelt und �ber einen Zeitraum von 25 Jahren trocken gelagert, bevor er im Jahr 2009 in den US-Bundesstaat South Carolina ging und 2011 schlie�lich zur�ck nach Gro�britannien. Fotos des Wagens von 2009 zeigen ihn in einem bemerkenswert guten Zustand. In der Zwischenzeit ist dieser Jaguar neu lackiert worden und in der originalen Farbgebung mit neuem Lederinnenraum versehen. Eine komplette �berholung der Technik durch einen bekannten britischen Markenspezialisten komplettiert dieses attraktive Package. To view this car and others currently consigned to this auction, please visit the RM website at rmsothebys.com/en/auctions/es19.

Vehicle Details

  • Listing ID:CC-1199197
  • Price:Auction Vehicle
  • Location:Essen,
  • Year:1960
  • Make:Jaguar
  • Model:XK150
  • Odometer:0
  • Stock Number:757719
  • VIN:S838847DN